Weingueter.de
Wein-News im November 2022 vom 07.11.2022
« Zurück zur Übersicht 2022


So funktioniert ein Weincasino

Von einem Casino hat sicherlich jeder schon einmal gehört und vielleicht auch schon eine Spielothek oder ein landbasiertes Spielhaus besucht. Auch im Internet kann man häufig auf Werbung von Glücksspielplattformen treffen, bei denen zum Beispiel 25 Freispiele bei Anmeldung beworben werden.

Ein besonderes Erlebnis ist allerdings ein Weincasino. Auch dort kann man viel erleben und eine tolle Zeit haben. Schließlich erfreuen sich auch Online Casinos immer noch steigender Beliebtheit, da viele Menschen gerne spielen und dabei Spaß haben. Das Weinkasino ist aber eine ganz besondere Casinoart, die man nicht so häufig antrifft wie eine Internet Spielothek. Wer sich für einen Besuch in einem solchen Weincasino interessiert, aber noch nicht genau weiß, was ihn dort erwartet, wird in diesem Bericht sicherlich viele interessante Informationen bekommen.

Die Welt des Weins spielerisch entdecken

Bei einem Weincasino gehen die Besucher auf eine besondere Erlebnisreise. Dabei ist es nicht nötig, dass man sich bereits mit Wein auskennt. Auch als Unwissender kann man nicht nur viel Spaß haben, sondern auch noch viel erleben und erfahren. In Form von Spielen, Spaß und Spannung kann man Wein und verschiedene Weinsorten kennenlernen und auch über die Weinregionen vieles erfahren. Ein Weincasino kann übrigens zu nahezu jedem Anlass stattfinden. Es eignet sich als Event zum Aperitif, in Form eines Cocktails zum Mittagessen oder zum Abendessen, aber auch getrennt zum Essen als eigenständiges Happening. Angenehm ist, dass hier jeder viel Freude haben wird. Man kann viel lernen, aber auch einfach nur Spaß haben. Somit eignet sich das Weincasino für alle Gäste.

Wie in einem Casino gibt es verschiedene Spiele, die an mehreren Tischen aufgebaut sind. Je nach Größe des Weinсasinos oder auch der Gesellschaft können es auch nur einzelne Spiele sein oder aber eine größere Auswahl zur Verfügung stehen. Das ist ganz individuell zu organisieren. Bei größeren Veranstaltungen können sich die Gäste wie auch in einem richtigen Spielhaus den Tisch aussuchen, bei dem sie mitspielen möchten und auch die Tische während der Veranstaltung wechseln, damit sie mehrere Aktivitäten ausprobieren können. So ist Bewegung in der Veranstaltung. Die Spiele im Weincasino sind an die bekanntesten Games in einem regulären Casino angelehnt und natürlich können die Gäste auch etwas gewinnen.


Bild: Weine spielerisch und genußvoll erleben * unsplash  Mauro Lima

Typische Spiele im Weincasino

Sehr gefragt ist meist ein Tisch, an dem eine blinde Verkostung durchgeführt wird. Hier können je nach Wunsch nicht nur Weine, sondern auch andere Spezialitäten angeboten werden. Der Ablauf ist so gestaltet, dass die Teilnehmer etwas probieren und dann raten müssen, was sie getrunken oder auch gegessen haben. Das sorgt für viele Überraschungen und spannende Erlebnisse. An einem anderen Tisch können die verschiedenen Farben des Weins erraten werden. Dazu bekommt man die Weinsorten in schwarzen Gläsern serviert, die nicht erkennen lassen, welche Farbe der Wein hat. Nach dem Kosten müssen sie erraten, ob es ein Weißwein, ein Roséwein oder ein Rotwein war, den sie probiert haben. Mit Chips wird wie in einem Casino auf die Farbe getippt.

Neben dem Geschmackssinn wird in einem Weincasino auch der Geruchssinn gefordert. Bei diesem Spiel sollen die Aromen eines Weins erkannt werden. Hier zeigt es sich, wer eine gute Nase hat und die verschiedenen Aromen heraus riechen kann. Außerdem kann auch ein Quiz stattfinden, bei dem ein Roulette gedreht wird und dann eine Frage beantwortet werden muss. Hier zeigt es sich, wer schon viel Ahnung vom Wein hat. Mit den gewonnenen Chips können zum Schluss Preise eingelöst werden oder es findet eine Versteigerung statt. Hier gibt es viele Möglichkeiten, die je nach den Wünschen des Veranstalters und je nach Anlass umgesetzt werden können.

Gründe für ein Weincasino

Ein Weincasino sorgt für ein besonderes Erlebnis und eignet sich, wenn man seinen Gästen ein ganz spezielles Event bieten möchte. Sicherlich wird man damit alle Beteiligten positiv überraschen und es sorgt dafür, dass eine Veranstaltung angenehm aufgelockert wird. Die Gäste werden sich durch die Spiele besser austauschen und es kommt Bewegung in die Veranstaltung. Natürlich kann man so auch viel Wissenswertes weitergeben und auch die Gäste haben die Möglichkeit, sich spielerisch zu informieren und das neue Wissen weiterzugeben.

Generell wird man durch ein Weincasino eine gesellige Veranstaltung erreichen, die für eine gute Laune bei den Gästen sorgen wird. Sicherlich bleibt dieses Event noch lange in positiver Erinnerung und eignet sich auch für die Stärkung von Bindungen zu Kunden oder Kooperationen.
Es gibt also viele Gründe, warum man ein solches Spiel veranstalten sollte. Auch in der Durchführung und in der Art der Gestaltung sind individuelle Wünsche umsetzbar. So kann jedes Weincasino ganz gezielt auf den Anlass und die Gäste abgestimmt werden. Neben Wein kann man natürlich auch andere Lebensmittel in den Spielen einbauen. Der Fantasie sind hier nahezu keine Grenzen gesetzt. Für den Gastgeber ist dies auf jeden Fall eine ausgezeichnete Gelegenheit, bei seinen Gästen einen positiven Eindruck zu hinterlassen.

 

 

 

 

Achtung Hinweis!
Onlinecasinos sind erst für Spieler/Spielerinnen erlaubt, die mindestens 18 Jahre alt sind. Glücksspiel kann in Spielsucht enden. Weitere Infos und Hilfe finden Sie unter BZgA.

 



Quelle:
« Alle News anzeigen