Weingueter.de

Bio Weingut Forster

(Weinregion Nahe)



Bio Weingut Forster
Willkommen im Weingut Forster.
Unsere Familie lebt und arbeitet bereits seit acht Generationen in Rümmelsheim und Burg Layen an der Nahe. Wir bewirtschaften unsere Weinberge ökologisch. Aus tiefer Überzeugung und immer offen für neue Methoden arbeiten wir seit 1994 nach den Öko-Richtlinen von Ecovin- dem Bundesverband für ökologischen Weinbau.
Die Nahe-Region ist ein wunderbarer Fleck Erde mit viel Natur und einer einzigartigen Vielfalt an Böden. Das besonders milde und regenarme Klima bewirkt eine längere Reifezeit unserer Trauben, die neben der besonderen Qualität der Böden und der sorgfältigen Weinbereitung für die vielschichtigen Aromen unserer Weine sorgt.
 Besuchen Sie uns...   Weiterlesen

Weitere Bilder

Unsere Weintrauben schmecken Weinregion Nahe Ökologische Weine aus der Weinregion Nahe Familie Forster Vinothek Probierpakete Probierpakete Probierpakete

Unsere Weine

Zu unserer Webseite

Unser Service für unseren Kunden

  •  ökologischer Anbau
  •  Feiern / Veranstaltungen
  •  Weinfest
  •  Weinstube
  •  Weinprobe
  •  Weinausschank
  •  Weinkellerführungen
  •  Weinbergsführungen
  •  Online Shop / Bestellmöglichkeit auf der Homepage
  •  Prospektanforderung
  •  Weinpreisliste
  •  Individuelle Etiketten
  •  Präsent-Service
  •  Probierpaket

Besonderheiten

Unsere Weine gehören zu den Spitzenweinen

SONNE UND REGEN, DIE JAHRESZEITEN, PRÄGEN DEN WEIN.
Das klingt irgendwie selbstverständlich. Für uns heißt es, dass wir den Wein so nehmen, wie ihn die Natur uns gibt. Jedes Jahr ist anders und wir leisten jedes Jahr viel im Weinberg, um gesunde, reife Trauben zu ernten. Die Nahe ist durch ein besonders mildes und regenarmes Klima begünstigt:
Guten Wind- und Starkregenschutz bieten die Hunsrückhöhen. Unser „cool climate“ bewirkt eine längere Reifezeit der Trauben, was für vielschichtige Aromen sorgt.
FALSTAFF 2019->... uns beeindruckt, wie viel Eleganz die Forster‘schen Rieslinge trotz ihrer Kargheit ausstrahlen. Das zeigt sich schon beeindruckend im Einsteigerriesling und findet seine Spitze im „Wüstenwanderer“!<-
GAULT MILLAU Weinguide 2019-> Mit dem Einstieg von Sohn Johannes vor 5 Jahren gab es dann nochmal einen Schub - Experimentierfreude führt meistens zum Erfolg, so auch bei Forsters, die uns bei ihrer Premiere im Guide eine umwerfende Kollektion präsentierten. Die grandiose Spätlese gibt die Richtung vor: nach oben!<-
VINUM Weinguide 2019 -> Verleiht uns auf Anhieb den ersten Stern und führt Johannes als regionale Entdeckung des Jahres. Auf der Seite: „Talente des Jahres - Die Zukunft sind wir“: ->Junior Johannes Forster bringt den Ökopionierbetrieb richtig in Schwung! Bei seinen Weinen setzt er auf lange Maischestandzeit. <

PDF: "Wir feiern 25 Jahre ökologischer Weinbau"

Wir begrünen intensiv: In unseren Weinbergen wachsen nicht nur Reben, sondern auch wilder Knoblauch, Kamille, wilde Möhren und vieles mehr. Ökologie ist für uns ein Prozess, den wir immer weiterentwickeln möchten. Unseren Strombedarf decken wir komplett selbst. Wir sammeln und nutzen das Regenwasser der großen Dächer unserer Halle, die ohne großen technischen und energetischen Aufwand mit Grundwasser gekühlt wird.
Durch den sorgsamen Umgang mit unseren reifen Trauben, können wir auf Schönungsmittel verzichten, womit unsere Weine auch für alle, die sich bewusst vegan ernähren, geeignet sind. Unsere Arbeit wird von den strengen ECOVIN-Richtlinien bestimmt, deren Einhaltung jährlich durch den Verband kontrolliert wird.


Bio Weingut Forster kontaktieren


Vorname *

Nachname *

E-Mail *

Telefon

Strasse

Hausnr.

Plz

Ort


Nachricht * - noch Zeichen!
*

Felder mit einem * sind Pflichtfelder.