Weingueter.de
Wein-News im August 2016 vom 20.08.2016
« Zurück zur Übersicht 2016


Die beliebtesten Weingüter der Deutschen 2016

Deutsche sind echte Liebhaber von guten Weinen, was sich auch an den starken Produktionszahlen zeigt. Im Mittel werden pro Jahr mehr als neun Millionen Hektoliter in deutschen Weingütern produziert. Doch längst nicht jedes Anbaugebiet kann den anspruchsvollen Gaumen der Bevölkerung wirklich in höchstem Maß befriedigen. Diesen drei Herren der beliebtesten Weingüter gelingt dies allemal.

Weitläufige Flächen in der Pfalz

Mit dabei ist das Weingut Alfons Ziegler, welches in der Pfalz zu finden ist. Wie an vielen anderen Stellen sorgen dort die steilen und sonnigen Südhänge für ideale Bedingungen der wachsenden Reben. Auch dies ist ein Grund, weshalb dort nun schon seit dem Jahr 1760 Wein angebaut wird. Alfons Ziegler hat sich nun darauf konzentriert, das eigene Weingut, welches ansonsten sehr viel Wert auf die Tradition legt, noch etwas internationaler auszurichten. Angebaut wird im kleinen und malerischen Ort St. Martin, der auch aufgrund seiner unvergleichlichen Idylle viele Besucher anzieht. Deshalb lohnt es sich auch hier, eine Tour mit dem Auto zu unternehmen und einige Zeit in den wunderschönen Hängen zu verbringen. Damit der Kopf derweil wirklich frei bleibt und aller Fokus auf dem Wein selbst liegt, sollte das eigene Haus derweil passend abgesichert sein. Wie der Schlüsseldienst Frankfurt unter schlüsseldienst-frankfurt.eu zeigt, sind bereits kostengünstige Maßnahmen ein wichtiger erster Schritt.

Junge Winzer in Württemberg

Weiterhin gibt es guten Nachwuchs im Bereich der besten Weingüter. Denn das des Winzers Michael Maier aus dem württembergischen Ort Schwaikheim kann ebenfalls mithalten. Der Winzer war noch vor wenigen Jahren als bester Newcomer in der Branche ausgezeichnet worden und konnte schon jetzt bis hin zur absoluten Elite aufrücken. Dies liegt auch an den mehr als vielseitigen Rebsorten, die er in seinem Weingut hoch oben in den Bergen anpflanzt. Die Inspiration für die teils interessanten Kombinationen gewinnt er derweil auch aus Aufenthalten im Ausland. Dennoch werden die klassischen Attribute der Branche hier in einem ganz entscheidenden Maße in den Vordergrund gestellt. Inzwischen teilen sich Vater und Sohn dabei die wichtigen Aufgaben und können so mit ihren 13 Hektar Anbaufläche immer mehr Kunden für sich gewinnen und auch bei Weinproben regelmäßig die Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Weinbau 400 Meter über dem Meeresspiegel

Man sollte es kaum für möglich halten, doch selbst nur wenige Kilometer von der Hochfläche der schwäbischen Alb entfernt gibt es in der Stadt Metzingen noch eines der beliebtesten Weingüter Deutschlands. Die Weingüter der Genossenschaft Neuhausen und Metzingen sind aber auch deshalb so beliebt, weil eines der wenigen Museen zur Geschichte des Weinbaus dort beheimatet ist. Zugleich gibt es stets pünktlich zur Erscheinung eines neuen Jahrgangs die gute Gelegenheit, sich selbst einen Eindruck von den aktuellen Sorten zu verschaffen. Denn zu der Zeit ist es möglich, bei einer der ausführlichen Weinproben weitgehend kostenlos zu probieren und am Ende vielleicht die eine oder andere Flasche mit sich nach Hause zu nehmen. Eine echte Besonderheit ist auch der Eiswein, den es dort in den meisten Jahren zu Genüge gibt. Selbst im frühen Oktober kann es Bodenfrost geben, weshalb dieser inzwischen zu einer kleinen Metzinger Spezialität geworden ist.

Schlüsseldienst in Frankfurt mit Türöffnung ab EUR 15,00 bei 99 Prozent OHNE Türbeschädigung



Quelle: Schlüsseldienst Frankfurt

« Alle News anzeigen